Home
Diane Keaton
Sonstige Stars
=> Andrea Kathrin Loewig
=> Bette Midler
=> Bonnie Hunt
=> Carolin Fortenbacher
=> Catherine Deneuve
=> Dame Judi Dench
=> Dolly Parton
=> Ellen DeGeneres
=> Felicity Huffman
=> Frida Lyngstad
=> Glenn Close
=> Goldie Hawn
=> Helen Mirren
=> Jack Nicholson
=> Jodie Foster
=> Marcia Cross
=> Melissa Etheridge
=> Meryl Streep
=> Michelle Pfeiffer
=> Reba McEntire
=> Susan Sarandon
=> Suzanne von Borsody
Links
Kontakt
Gästebuch
 

Catherine Deneuve

"

Catherine Deneuve



Catherine Deneuve (* 22. Oktober 1943 in Paris; eigentlich Catherine Fabienne Dorléac) ist eine französische Filmschauspielerin.

Catherine Deneuve stammt aus einer Schauspielerfamilie. Ihre Eltern Renée Deneuve und Maurice Dorléac waren ebenfalls Schauspieler. Auch ihre Schwester Françoise Dorléac war Schauspielerin. Sie verstarb 1967 bei einem Autounfall. Deneuve brauchte nach eigenen Aussagen lange, um den Tod ihrer geliebten Schwester zu verarbeiten. Zum Zeitpunkt des Todes der Schwester war sie jung und wusste nicht, mit wem sie ihren Schmerz teilen sollte, auch wenn sie sehr viele Menschen im Umkreis gehabt hätte, die sie liebten. Catherine Deneuve hat eine weitere Schwester: Sylvie Dorléac. Catherine ist die jüngste der drei Schwestern.

Von Roger Vadim, der Catherine Deneuve entdeckte, bekam sie 1963 den Sohn Christian Vadim, der inzwischen selbst einen Sohn (Igor) hat. Marcello Mastroianni ist der Vater von Deneuves 1972 geborener Tochter Chiara Mastroianni, die ebenfalls Schauspielerin sowie Mutter von Deneuves Enkeln Milo (geb. 1997) und Anna (geb. 2003) ist. Von 1965 bis 1972 war sie mit dem britischen Modefotografen David Bailey verheiratet. Heute sagt sie über die Ehe: „Wozu heiraten, wenn es die Möglichkeit der Scheidung gibt?“ Deneuve hält ihr Privatleben weitgehend unter Verschluss und gibt nur gelegentlich Details preis.

Catherine Deneuve kam eher durch Zufall zur Schauspielerei, da bereits ihre ältere Schwester Schauspielerin war. Ihre erste Rolle hatte Catherine Deneuve, damals noch mit dem Namen Catherine Dorléac, als 13-Jährige, in Les collégiennes, im Jahr 1957. 1960 spielte sie mit ihrer Schwester Françoise Dorléac in Les portes claquent (Die kleinen Sünderinnen). Ihr Durchbruch kam 1965 mit der Hauptrolle in Roman Polańskis Repulsion (Ekel), in dem sie eine schizophrene, sexuell unterdrückte junge Frau spielt, die im Wahn zur Mörderin wird. Ihr nächster wichtiger Erfolg war Les Parapluies de Cherbourg (Die Regenschirme von Cherbourg), in dem Jacques Demy Regie führte. Drei Jahre später spielt sie wieder in einem Film von Demy die Hauptrolle, in Les Demoiselles de Rochefort (Die jungen Mädchen von Rochefort) an der Seite ihrer Schwester Françoise Dorléac und Danielle Darrieux, mit der sie 35 Jahre später in 8 femmes (8 Frauen) zu sehen ist. In Belle de jour – Schöne des Tages spielt sie 1967 wieder eine sexuell unterdrückte junge Frau. Regie führte Luis Buñuel. Der Film wurde ein internationaler Erfolg und gilt als eines von Buñuels Meisterwerken.

1969 spielte Deneuve an der Seite von Jean-Paul Belmondo in La Sirène du Mississippi (Das Geheimnis der falschen Braut). Regie in dem international erfolgreichen Film führte François Truffaut. Deneuve spielt hier eine Heiratsschwindlerin. (2001 wurde der Stoff mit Angelina Jolie und Antonio Banderas unter dem Titel Original Sin neu verfilmt.) Le dernier métro (Die letzte Metro) war 1980 der nächste international erfolgreiche Truffaut-Film, in dem Catherine Deneuve zu sehen war. Ihr Filmpartner war diesmal Gérard Depardieu. 1970 ist Deneuve in dem ebenfalls von Kritikern und Publikum gelobten Buñuel-Film Tristana zu sehen. In den späten 1970er Jahren sollte Deneuve im letzten, unvollendeten Filmprojekt von Alfred Hitchcock, The Short Night, mitwirken.

An der Seite von Susan Sarandon und David Bowie spielte sie 1983 in The Hunger (Begierde) die bisexuelle Vampirin Miriam Blaylock. Die Bettszenen zwischen Deneuve und Sarandon sind legendär. Die beiden Schauspielerinnen wurden durch den Film bis heute nach eigenem Bekunden enge Freundinnen. 1992 wurde sie für ihre Rolle der Kautschuk-Plantagenbesitzerin Elaine in Indochine für den Oscar nominiert. Régis Wargnier führte Regie und schrieb ihr mit anderen Drehbuchautoren die Rolle der Elaine auf den Leib. Zusammen mit Björk spielte sie 2000 in dem Lars-von-Trier-Meisterwerk Dancer in the Dark eine Fabrikarbeiterin. Nach eigenen Angaben bat sie von Trier per Brief um eine Rolle in einem seiner Filme, nachdem sie Breaking the Waves nachhaltig beeindruckt hatte. Der nächste große Erfolg war 8 femmes (8 Frauen), in dem Regisseur François Ozon viele der namhaftesten französischen Schauspielerinnen zusammenbrachte.

Bis heute spielte Catherine Deneuve in über 100 Spielfilmen mit, davon mehr als 90 Kinofilme. Fast immer war sie dabei in einer der Hauptrollen zu sehen. 1988 war sie auch Produzentin des Films Drôle d'endroit pour une rencontre, in dem sie zusammen mit Gérard Depardieu die Hauptrolle hatte. Aus den letzten Jahren stammen Princesse Marie von Benoît Jacquot (über Marie Bonaparte), Rois et raine sowie André Téchinés Les Temps qui changent, eine Balzac-Verfilmung, in der u.a. Depardieu mitspielt.

Catherine Deneuve war von 1969 bis 1977 in den USA das Chanel-Gesicht. Weiterhin warb sie für Produkte von Yves Saint Laurent (1993), L'Oréal (2001), Mäc (2006) und ihr eigenes Parfum (1989). Sie war als Designerin diverser Konsumartikel wie Brillen, Schuhe, Schmuck, Grußkarten und Einrichtungsgegenstände tätig. Deneuve war journalistisch tätig für Medien wie Libération, Madame Figaro, France 5 und andere. 1965 posierte sie nackt für den Playboy. Auch ihre Stimme setzte Catherine Deneuve erfolgreich ein. Sie las diverse Hörbücher und interpretierte diverse Chansons. Sie sang unter anderem Duette mit anderen Stars wie mit Bernadette Lafont (1975), Gérard Depardieu (1980), Malcom McLaren (1993), Joe Cocker (1995) und Alain Souchon (1997). 1981 nahm sie eine ganze LP mit Chansons von Serge Gainsbourg auf. 2005 erschien ihr Tagebuch „A l' ombre de moi-meme“ (In meinem Schatten) in dem sie zu den Drehs von „Dancer in the Dark“ und „Indochine“ schreibt.

Auszeichnungen

  • 1969: British Academy Film Awards (London): Nominiert: Beste Darstellerin in Belle de jour – Schöne des Tages
  • 1980: David di Donatello (Rom): Beste ausländische Schauspielerin für Le dernier métro (Die_letzte_Metro)
  • 1993: Academy Awards (L.A.): Nominiert: Beste Darstellerin in einer Hauptrolle für Indochine
  • 1997: Silver St. George (Moskau): Gewonnen: Contribution to world cinema.
  • 2002: European Film Awards: Gewonnen für: Beste Darstellerinnen in 8 Frauen zusammen mit den anderen sieben Schauspielerinnen.
  • 2001 Bambi (Berlin): Gewonnen: Internationaler Film
  • 2002: Silberner Bär (Berlin): Gewonnen für: Beste Darstellerinnen in 8 Frauen zusammen mit den anderen sieben Schauspielerinnen.
  • 2005 Ehrenpalme (Cannes): Lebenswerk




Die letzten Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von hspm.us( srapdbrgmail.com ), 06.01.2014 um 08:58 (UTC):
I read this article completely on the topic of the resemblance of hottest and previous technologies, it's awesome article.

Kommentar von new balance m1400( fxjgvimgmail.com ), 05.01.2014 um 22:25 (UTC):
Iâ?Tve been enthusiastic about history since I was just a little child, The Real Annie Hall - Catherine Deneuve and I became specifically interested in the new balance m1400 history of this Muslim world after an incredible â?oHistory of Islamic Artâ? class i always took back in university or college.

Kommentar von ?????? ?? ??????( hlkueuravcxgmail.com ), 04.01.2014 um 10:41 (UTC):
michael this Michael jordan vendor. Test together with NIKE co-operation would be the genuine myth involving development The Real Annie Hall - Catherine Deneuve organization advertising and marketing, ??? ?? ??? even if natural environment outdated 6. 5 decades.

Kommentar von ?????? ??? ???( yzjgybeglmail.com ), 04.01.2014 um 05:22 (UTC):
grams * All these ??? are usually shorter cafes this function similar to a train keep track of around the band. The Real Annie Hall - Catherine Deneuve Gem stones are usually on their own collection among most of these pubs leaving behind a factors on the gems subjected to mild. * A progressively more common setting up sty.

Kommentar von wholesale bags( bmdynrgmail.com ), 04.01.2014 um 01:46 (UTC):
The Real Annie Hall - Catherine Deneuve

Kommentar von ????? ?????( goctghabegmail.com ), 03.01.2014 um 09:30 (UTC):
Boise State started as strong because they build a 170 lead on the Hokies with the first quarter and used Beamerball against the Hokies undertake it. Boise State got for the board first accompanied by a 44yard field goal to the first offensive possession. Their second possession moving on the Virginia ?? ?? Tech 12yard line after Boise State The Real Annie Hall - Catherine Deneuve blocked a Virginia Tech punt. Two plays later Moore threw his first touchdown within the night to totally quiet the best contingent of Virginia Tech fans inside stands at FedEx Field.

Kommentar von replica chanel bags( nybxzkgmail.com ), 03.01.2014 um 03:26 (UTC):
What a Great Deal..Easy Transaction..Thank you..

Kommentar von ?????? ace wool( zntvczgxmail.com ), 01.01.2014 um 10:47 (UTC):
signal as well as output on the boot crafted The Real Annie Hall - Catherine Deneuve along at the raise ??? ace wool of your popular Kobe Bryant industrial which in turn debuted inside 08. possibly while in the industry, Kobe Bryant quickly leaps above a good Aston Martin DB9.

Kommentar von ??? ???????( goctghabegmail.com ), 01.01.2014 um 05:12 (UTC):
Before ???? you decide which Wayfarer eyeglasses design you love, make sure you evaluate which type face shape which you have. The five main shapes are triangular, square, oblong, round and oval. You can find Wayfarer designs who've soft angles for you would be the who've got sharper angles. Still, The Real Annie Hall - Catherine Deneuve the full style of the Wayfarers hardly changed in any respect.

Kommentar von Replica Louis Vuitton Top Handles bags On Sale( hyrnrmsxgmail.com ), 30.12.2013 um 13:50 (UTC):
DNN Skin Developers & Consultants in India

Kommentar von Sword Bag( zrpmygbwthgmail.com ), 30.12.2013 um 11:30 (UTC):
DNA Extraction Made Easy For Scientists

Kommentar von rayban ?????( chgjwujsnegmail.com ), 29.12.2013 um 17:06 (UTC):
JuJuBe The Real Annie Hall - Catherine Deneuve is well known for its large choice of potential fashionable and durable handbags and diaper bags that are made of you the greatest materials and the most useful of vibrant colors. Its appliances are rayban ?? now gaining interest. Almost all of its bags are success especially among the list of young generation including young professionals and young mothers.

Kommentar von ugg ???( kqywbxppgbgmail.com ), 29.12.2013 um 04:22 (UTC):
Such ugg designer sunglasses as Gucci, Armani, Ray Ban, Oakley, The Real Annie Hall - Catherine Deneuve Christian Dior, Valentino deserve great attention regarding their high-quality and sturdiness. Designer sunglasses in Miami are widely presented in popularsunglasses retail outlet. You'll get enough modes out there and web-based model of purchase will ease the procedure of selection and getting.

Kommentar von ??????? 574 ?????( gfghiyhsgxmail.com ), 29.12.2013 um 02:13 (UTC):
lued from amassing. mature without any doubt graphite lung using up lung burning ash dhLZB34! jd short advanced enhance pigments, the brand new deal, Area Nike jordan XIV can be When i further have noticed ???? 574 ?? one among Nike jordans The Real Annie Hall - Catherine Deneuve Popular.

Kommentar von cheap beats by dre( goxxpmyahoo.com ), 28.12.2013 um 22:30 (UTC):
I'd to place on a trend indicate at get the job done!!!Every person enjoys cheap beats by dre!!! ! On the lookout superior! Just look at the climate forecast, they are so adorable!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


Heute waren schon 2 Besucher (19 Hits) hier!
 
Diane: It's not fun to see myself in the mirror. Diane: Working with Jack (Nicholson) is sort of like standing in front of the Grand Canyon. Diane: I think that people who are famous tend to be underdeveloped in their humanity skills.
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=